Jahresbericht 2008 der Geschäftsführerin



Andrea Heuvens

Das Jahr der olympischen Spiele ist vorbei. Aber wie immer gesagt wird: "nach den Spielen ist vor den Spielen". In diesem Sinne geht die Arbeit immer weiter oder fängt wieder von vorne an. Sicher sind die Erwartungen und Ziele für die kommenden Jahre wesentlich höher gesteckt als bisher und es bleibt zu hoffen, dass die Wünsche aller Sportler in Erfüllung gehen.

Im Dezember 2008 wurde der Tag des Ehrenamtes begangen. Ich finde, es gibt gar nicht genug Lob für all die ehrenamtlichen Helfer in den Sportvereinen. In den letzten Jahren hat sich leider ein Trend entwickelt, dem abzusehen ist, dass das Ehrenamt immer weniger Zuläufer findet. Sicherlich ist auch die gesellschaftliche Struktur und die zurzeit schlechte Wirtschaftslage mit dafür verantwortlich zu machen.

Im Verband Rhein-Wupper sind wir in der glücklichen Lage endlich nach langer Zeit wieder einen Jugendwart gefunden zu haben. Ein Jahr voller Aktivitäten liegt hinter ihm und wir können mit der Jugendarbeit zufrieden sein.

Bei den Kampfrichtern sieht es leider nicht so rosig aus. Zwar melden sich viele zu den Lehrgängen an und bestehen diese auch, nur dann nach einiger Zeit werden sie nicht mehr gesehen. Es sind immer die gleichen, die sich die Wochenenden für die Schwimmerinnen und Schwimmer um die Ohren schlagen und helfen eine gute Veranstaltung über die Bühne zu bringen. Ich möchte an dieser Stelle an alle Kampfrichter appellieren, sich über ihre Tätigkeit doch einmal Gedanken zu machen. Wenn mehr Kampfrichter einsatzbereit wären, müssten sich nicht einige wenige viele Wochenenden für Wettkämpfe reservieren.

An dieser Stelle möchte ich allen ehrenamtlichen Helfern des Schwimmverbandes ein herzliches Dankeschön sagen und hoffen, dass sie weiterhin uns aktiv in der Verbandsarbeit unterstützen.

Der SV Rhein-Wupper ist immer noch der größte Verband innerhalb NRW. Die Bestandserhebung von 2008 ergab einen Vereinsbestand von 113 mit insgesamt 55.075 Mitgliedern. Der SV Südwestfalen hat zwar mit 140 mehr Vereine, allerdings liegt die Mitgliederzahl hier bei 50.786. (Bestandserhebung des SV NRW Stand 28.08.08).

Zum Schluss darf ich nun allen Schwimmsportlern unseres Verbandes ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr wünschen.

Andrea Heuvens
Geschäftsführerin

RSS-Feed abonnieren
03.05.18 um 22:21 Uhr
Wir schaffen es nicht mehr

und suchen für die administrativen Aufgaben der Verwaltung des Bezirks Hilfe

02.05.18 um 21:09 Uhr
Einladung der Vorstandes

an alle Vereine am 15.05.18 ist online

12.04.18 um 22:16 Uhr
Verbandsmeisterschaften

Das Meldeergebnis zu den Verbandmeisterschaften "Jahrgänge 2004 u.a mit Masters" ist online

07.04.18 um 20:55 Uhr
Vorbereitung Trainer C

Die Termine und Ausschreibung für Grundausbildung zum Trainer C wurden aktualisiertDetails unter...

23.03.18 um 16:48 Uhr
Trainer C

Leider fällt der Lehrgang 4853 in Wuppertal wegen Krankheit aus