Liebe Schwimmsportfreundinnen
Liebe Schwimmsportfreunde,

manchmal entwickeln sich Dinge schneller als vorhersehbar.
Als ich gefragt worden bin, ob ich das Amt des Fachwartes Schwimmen kommissarisch übernehmen könne, konnte ich nicht lange um Bedenkzeit bitten, wohl wissend, welche Aufgabe auf mich zukommt und welche umfangreiche Arbeit dahinter steckt.
Deshalb geht als erstes mein Dank an Günter Zimmermann, der 20 Jahre lang diese
Verantwortung getragen hat. Er hat in unterschiedlicher Besetzung seines Teams, die,vielfältigen Themenbereiche stets mit großer Übersicht vorangetrieben und dabei vor allem eine Spur Menschlichkeit nie vermissen lassen.

„Günter du hinterlässt ein Amt, das sich nicht auf Anhieb so ausfüllen lässt, wie du es ausgefüllt hast. Für deinen Einsatz in den letzten zwei Jahrzenten zolle ich Dir Respekt und ich hoffe, dass ich für die vielen Entscheidungen, die ich in Zukunft zu fällen habe, auch ein ähnliches Fingerspitzengefühl haben werde.“

Die Arbeit hat für mich bereits begonnen. Zwar konnte ich bei den Verbands-meisterschaften der älteren Jahrgänge noch nicht in Solingen dabei sein, aber schon bald werde ich mich um die Verbandsgeschäfte ausgiebig kümmern können. Zum Sai-sonende werde ich mein Traineramt bei der SG-Neuss nach 5 Jahren, wie jedoch schon im letzten Sommer geplant, frei machen und mich in meiner Heimatstadt St. Tönis um die Schwimmausbildung und die E-Jugend kümmern. Dies ist dann auch erst meine vierte Trainerstation nach allein 30 Jahren im SSF Krefeld und der dann gegründeten SG Krefeld, sowie vier Jahren beim SV Bayer 08 Uerdingen.

Für den Verband war ich in den 80ern bereits als 2. Jugendwart tätig und in den 2000ern in der Organisation der Aktivenlehrgänge und der C-Trainer-Grundausbildung ein-gebunden.

In meinem Berufsleben bin ich als Geschäftsführer des Ausschusses für den Schulsport im Schulamt für die Stadt Krefeld angestellt. Seit zehn Jahren kümmere ich dabei unter

anderem um die Durchführung der Wettbewerbe im Rahmen des Landessportfestes der

Schulen. Darüber hinaus ist es meine Aufgabe beim Netztwerkaufbau zwischen Schulen und Vereinen mitzuwirken und jährlich einen Motoriktest für die Zweit- und Viertklässler durchzuführen.

Ich hoffe nun, dass ich die Erfahrungen, die ich meinem beruflichen und sportlichen Um-feld sammeln konnte, nun auch für den Schwimmverband Rhein-Wupper einbringen kann.

 Aufruf

 Die Teilnehmer der außerordentlichen Sitzung der Fachschaft Schwimmen am 03. April 2019 waren sich einig, dass auch zukünftig die vielen Aufgaben, die die Fachsparte mit sich bringen, auf eine Anzahl von Menschen verteilt werden müssen.

Deshalb möchte ich darum werben, dass sich die Interessenten bei mir oder dem Vorstand melden mögen, wenn sie eine oder mehrere Aufgaben jetzt oder in absehbarer Zukunft übernehmen wollen.

 Um es leichter zu machen, um welche Aufgaben es sich handelt, hier eine Auflistung:

 Sachgebiet Kampfrichterwesen
· Organisation der Lehrgänge
· Vorbereitung der Lehrgänge
·
Durchführung der Lehrgänge
·
Mitarbeit im Lehrstab
·
Lizenzverwaltung

Sachgebiet Trainer C-Lizenzaus und Fortbildungen
·
Organisation der Lehrgänge
·
Vorbereitung der Lehrgänge
·
Durchführung der Lehrgänge
·
Mitarbeit im Lehrstab

Sachgebiet Aktivenlehrgänge
·
Kaderwesen
·
Organisation von Lehrgänge und Wettkampfmaßnahmen
·
Vorbereitung von Lehrgänge und Wettkampfmaßnahmen
·
Durchführung von Lehrgänge und Wettkampfmaßnahmen
·
Mitarbeit im Betreuerstab

Sachgebiet Wettkampfwesen
· DMS
·
DMS
·
Meisterschaften
·
Mastersveranstaltungen

Sachgebiet Bestenliste

Sachgebiet EDV

Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit

Birgit von Lengerken für das Sachgebiet Kampfrichterwesen und Ralf Kastner für den Bereich der Aktivenlehrgänge stehen weiter für Ihre Aufgaben zur Verfügung. Wilfried Tinnemann, Leichlinger SV zusammen mit Christian Frankenbach, TSV Schwarz-Weiss Radevormwald haben Interesse bekundet, die Mannschaftswettbewerbe zu organisieren.

Dennoch sind alle herzlich eingeladen sich an der Weiterentwicklung der Sparte Schwimmen im Schwimmverband Rhein-Wupper einzubringen.

Noch vor den Sommerferien plane ich eine Schwimmausschusssitzung mit allen alten und neuen Aufgabenträgern, zu der auch die Leiter der Arbeitskreise und Vertreter der

Landesleistungsstützpunkte eingeladen werden, um die ersten Maßnahmen für die zweite Hälfte des Jahres zu beschließen.

Aktuell liegt der Fokus darauf, in diesem Jahr noch die zwei terminierten Trainer-C-Grundlehrgänge zu organisieren.

Der ursprünglich für Mai terminierte Lehrgang konnte durch die Geschehnisse um den

Verbandstag herum leider nicht zu Ende geplant werden, so dass ich ihn aus dem Ka-lender streichen musste.

Derzeit liegen mir aber Planungen für zwei weitere Veranstaltungen vor:

1.    Ende August

2.    in den Herbstferien

 Sobald die Lehrgänge organisiert sind, werde ich diese auf der Internetseite veröffent-lichen.

 Bis dahin wünsche ich allen ein erfolgreiches Wettkampffinale für die Saison 2018/2019.

 Mit sportlichen Grüßen
Thomas Presch

RSS-Feed abonnieren
17.06.19 um 00:05 Uhr
Das Protokoll

zu den Verbandsmeisterschaften der jüngen Jahrgänge ist online

10.06.19 um 10:22 Uhr
Das Meldeergebnis

zu den Verbandsmeisterschaften der jüngen Jahrgänge ist online

06.06.19 um 10:27 Uhr
Der Newsletter der Jugend

ist online

24.05.19 um 17:20 Uhr
Lehrgangsanmeldung

zum Tainer C ist online

20.05.19 um 21:57 Uhr
Der NEWSLETTER Mai der Jugend

ist online